Samstag, 29. November 2014

Anleitung Laterne


Heute darf ich Dir meine Anleitung für eine kleine, schnelle Laterne zeigen. Vor allem in der Weihnachtszeit finde ich es schön, wenn Kerzen leuchten....

Farbkarton mit dem Papierschneider auf 29 x 10,5 cm zuschneiden (so kannst Du aus einem A4 Blatt zwei Laternen bastenl ;-) ich habe mich für die Farbe Gartengrün entschieden

Dann das Papier mit dem Papierschneider falzen - immer bei 7 cm - siehe nächstes Bild

Also bei 7 cm / 14 cm / 21 cm und 28 cm

Das sieht dann so aus, dass am Rand ein Klebestreifen mit 1 cm bleibt

Dann habe ich mit der Bigshot in jedem Fenster einen Stern mit den Stern-Framelits ausgestanzt

Das sieht dann so aus. Die ausgestanzten Sterne kann man dann zum Dekorieren verwenden

Dann das Papier an den Falzlinien falzen, bei der Hälfte zusammenlegen und in die Sternen-Prägeform legen

Mit der Big Shot das Papier prägen

Sieht das nicht toll aus ;-)

Anschließend aus dem Transparentpapier 4 Stück mit 6 x 6 cm mit dem Papierschneider ausschneiden

Das Transparentpapier mit dem Mehrzweck-Flüssigkleiber über die Sterne kleben

Auf dem Rand Selbstklebestreifen anbringen und zusammenkleben

... und fertig ist die Laterne - jetzt nur noch verzieren, ich habe Saumband in Flüsterweiß, einen ausgestanzten Stern und die Perlenschmuck verwendet

... einfach noch ein LED-Teelicht in die Mitte stellen und fertig ist die Laterne!
Ich wünsch Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebe Eulengrüße
Nina



Kommentare:

  1. Du bist ja schon richtig fleissig!!! Die Laternen gefallen mir sehr gut!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke, ich bemüh mich ;-) Glg Nina

    AntwortenLöschen